Verschlussbreite anpassen

Du möchtest einen breiteren Verschluss an deinem BH verwenden? Dazu muss das Schnittmuster ein wenig angepasst werden.



Zum Verändern der Verschlussbreite wählst du passend zu deiner Unterbrustweite das Unterbrustband.


Achte darauf, dass dein Schnittmuster keine Nahtzugaben beinhaltet. Andernfalls musst du die Nählinie einzeichnen. An dieser werden die Änderungen am Schnittmuster vorgenommen.


 




01 Verlängere die hintere Mitte nach oben und unten.








02 Messe max. 0,5cm nach oben und verbinde den Punkt auslaufen mit der ursprünglichen Linie des Unterbrustbandes.







03 Messe vom neuen Punkt die Verschlussbreite nach unten.








04 Messe die untere Strecke vom Original-Verschluss zur neuen Verschlussbreite. Verlängere die vordere Mitte um denselben Betrag nach unten.




05 Zeichne vom hinteren Punkt eine geschwungene Linie zum neuen Punkt in der vorderen Mitte. Achte dabei auf einen rechten Winkel in der vorderen und hinteren Mitte.

Dabei musst du die Originallinie nicht imitieren. Du solltest aber an der schmalsten Stelle auf keinen Fall schmaler werden als das Original-Schnittmuster.




Möchtest du mehr über die Schnittanpassungen bei BH's lernen? Dann schaue unbedingt bei unseren anderen Blogbeiträgen in der Kategorie Dessous vorbei.


Außerdem gibt es eine tolle PDF-Datei zum downloaden mit allen Schnittanpassungen. Dadurch hast du sie alle gesammelt bei dir. Dort findest du auch weitere hilfreiche Unterstützung im Bereich Dessous ;)